Wir gratulieren den Teachern of the Year 2020/21 sehr herzlich: Mag. Christina Reithofer MSc,  Mag. Christa Oprießnig, Dr. Klaus Nannen (Reihenfolge von links nach rechts)

Elternumfrage Schuljahr 2020 /2021

In diesem besonderen Jahr waren wir uns nicht sicher, ob eine Elternumfrage fair ist und ob sie vergleichbare Ergebnisse bringt. Wir haben aber beschlossen dennoch eine leicht angepasste Umfrage zu machen, die einerseits der Coronakrise Rechnung trägt, und andererseits übliche Fragen enthält, um langfristige Trends erkennen zu können.

Wir ersuchen Sie auch heuer wieder an unserer Umfrage teilzunehmen. Sie ist ein wichtiges Feedback-Instrument, das letztlich der positiven Schulerfahrung unserer Kinder dienen soll. Nicht nur die Leitung des Elternvereins, sondern auch der Schulerhalter, die Schulleitung und die Lehrer*innen sind auf Ihre Antworten gespannt.

Die Ergebnisse der Umfrage werden bei der Hauptversammlung des Elternvereins im Oktober 2021 präsentiert, mit Ihnen diskutiert und danach mit der Schulleitung, den Lehrer*innen und den Schülervertreter*innen besprochen. Eine gesonderte Einladung zur EV-Hauptversammlung erfolgt im September – wir freuen uns über Ihr Interesse.

Die Teilnahme an der Online-Umfrage ist ab sofort und bis 31. Juli 2021 möglich. Der Fragebogen enthält 30 Fragen, die etwa 20 Minuten zur Beantwortung brauchen. Bitte dazu einfach folgenden Link aufrufen:

Elternumfrage Schuljahr 2020 / 2021

Wir bedanken uns vorweg für Ihre Teilnahme und wünschen Ihnen und Ihren Kindern gute letzte Schultage und einen erholsamen Sommer.

Teacher of the Year – Schuljahr 20/21

Es ist wieder einmal soweit!

Es ist >>> Teacher Of the Year <<< Zeit.

Der Elternverein AHS Friesgasse schreibt, wie auch schon in den vorangegangenen Schuljahren, einen Preis für die drei besten, engagiertesten oder beliebtesten Lehrerinnen und Lehrer aus.

Dieser Preis ist ein Sachpreis und wird am Ende dieses – erneut – außergewöhnlichen Schuljahres verliehen.

Die Jury besteht aus dem Vorstand des Elternvereins (7 Personen) und der Schülervertretung
(3 Schülerinnen/Schüler).
Den Toy-Regeln entsprechend können die Gewinner des Vorjahres (Fr. Prof. Mahringer, Hr. Prof. Harrer und Hr. Prof. Pestal) heuer nicht erneut gewinnen. Nominierungen für die vorgenannten drei Professoren können daher leider nicht berücksichtigt werden.

Wir ersuchen alle Schüler und Schülerinnen sowie die Eltern Ihre Nominierungen ab sofort und bis spätestens 15. Juni 2021 um 17:00 Uhr

>>> via Webformular <<<

abzugeben.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und freuen uns jetzt schon auf die Preisverleihung!

Projekt JERUSALEMA

Unsere LehrerInnen und SchülerInnen wollen bis Ende des Schuljahres im Rahmen der Jerusalema (siehe Link: Jerusalema Everest School https://youtu.be/-YDTGI4Zq1c?t=82)
eine Choreographie einstudieren. Betreut wird das Projekt von Frau Prof. Gatterer und Frau Prof. Kraus! Ihr Wunsch: ein kleiner Beitrag von uns Eltern!
Das, von uns gedrehte Video soll auch für Werbezwecke für unsere Schule verwendet werden.
Gehard Kloc, Mitglied des Vorstandes des Elternvereins, koordiniert als Tanzlehrer das Einstudieren der Choreographie. Zur optimalen Gestaltung des Videos brauchen wir die Unterstützung von ca. 20 Eltern. Wer Interesse hat, bitte ein E-mail direkt an: gerhard.kloc@ev-ahs-friesgasse.at schicken.
Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Schöne Semesterferien!

Das außergewöhnlichste Schulsemester aller Zeiten ist heute zu Ende gegangen. Es war eine enorme Kraftanstrengung für alle beteiligten Parteien, für die Schülerinnen und Schüler, für die Eltern und für die Lehrerinnen und Lehrer. Aber wir haben es gemeinsam so gut wie möglich gemeistert.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie viel Gesundheit und positive Gedanken.

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Ihnen schulrelvante Dinge am Herzen liegen: vorstand@ev-ahs-friesgasse.at
Für Fragen zu großen und kleinen Herausforderungen im Alltag mit Kindern hat Rat auf Draht eine eigene Informationsseite für Eltern eingerichtet: https://elternseite.at/de/home

AKTUELLE INFORMATIONEN zum aktuellen „Lockdown light“

Wie am Wochenende aus den Medien zu erfahren war, tritt beginnend mit 03.11.2020 0 Uhr ein sogenannter „Lockdown light“ in Kraft.
Der Elternverein hält Sie an dieser Stelle über die wichtigsten Informationen aus der Schule auf dem Laufenden. Details erhalten Sie bzw. die Schülerinnen und Schüler von Fr. Dir.in Weindl bzw. den Klassenvorständen via SchoolFox oder WebUntis.

Informationen Stand 02.11.2020
Die „Schulampel“ steht aktuell auf „orange“. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Corona-Ampel für Schulen (BMBWF)

Das Krisenteam der AHS hat am Montag, 02.11.2020 getagt.
Unterstufe: Der Unterricht findet unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen in der Schule laut Stundenplan statt.
Oberstufe: Die Schulleitung hat heute die Schülerinnen und Schüler über die weitere Vorgehensweise informiert. Die Bestimmungen der Regierung schreibe Distance-Learning vor. Ausnahmen gibt es für Schularbeiten, die mit höheren Sicherheitsmaßnahmen vor Ort durchgeführt werden. Das Informationsschreiben des BMBWF finden Sie hier: https://www.bmbwf.gv.at/dam/jcr:8729c1fc-1161-40ab-8696-78c20b36a08e/20201102.pdf.
Oberstufe: Die Schulleitung prüft weiterhin die wenigen, im Rahmen der Verordnung bestehenden Möglichkeiten für einen Präsenzunterricht.

Bitte beachten Sie auch den News-Bereich und die Hausregeln zu Covid-19 zu Covid-19. Diese Seiten werden von der Schule aktuell gehalten.

EINLADUNG an alle Eltern

Mittwoch, den 23.09.2020 um 18.30 Uhr zur Ausschusssitzung des Elternvereins im Seminarraum des Schulzentrums. Dabei geht es um die Zukunft des Elternvereins.

Freitag, den 16.10.2020 um 17.30 Uhr zur Hauptversammlung des Elternvereins im Seminarraum des Schulzentrums. An diesem Abend wird ein neuer Vorstand gewählt und über Jahresprogramm und Budget abgestimmt.

Sind Sie sich gewiss, dass wir für diese wichtigen Sitzungen alle Sicherheitsvorkehrungen treffen werden, die notwendig sind:

  • Anwesenheitsliste
  • nummerierte Sitzplätze mit dokumentiertem Sitzplan
  • großer Raum
  • Desinfektionsmittel am Eingang
  • Maskenpflicht während der Sitzung
  • Geöffnete Fenster und Türen – Durchzug gewährleistet

Teacher of the Year 2020

Es ist wieder einmal soweit!
Es ist >>> Teacher Of the Year <<< Zeit.

Der Elternverein AHS Friesgasse schreibt, wie auch schon in den vorangegangenen Schuljahren, einen Preis für die drei besten, engagiertesten oder beliebtesten Lehrerinnen und Lehrer aus.

Dieser Preis ist ein Sachpreis und wird am Ende dieses außergewöhnlichen Schuljahres verliehen.

Die Jury besteht aus dem Vorstand des Elternvereins (7 Personen) und der Schülervertretung
(3 Schülerinnen/Schüler).
Den Toy-Regeln entsprechend können die Gewinner des Vorjahres (Hr. Prof. Kogler,
Hr. Prof. Korner und Hr. Prof. Reismann) heuer nicht erneut gewinnen. Nominierungen für die vorgenannten drei Professoren können daher leider nicht berücksichtigt werden.

Wir ersuchen alle Schüler und Schülerinnen sowie die Eltern Ihre Nominierungen ab sofort bis spätestens 05. Juni 2020

>>> via Webformular <<<

abzugeben.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und freuen uns jetzt schon auf die Preisverleihung!

Leihgeräte – Schulnotebook

Es besteht die Möglichkeit, dass sich jene Schülerinnen und Schüler, die zu Hause keinen Zugang zu einem Computer/Notebook haben, ein Schulnotebook für die Zeit des Homeschoolings gratis ausborgen.

Die Eltern oder die Schülerin und der Schüler sollen mit der Direktion der AHS in Kontakt treten. Erreichbar unter:
01/8936550-21 oder hedwig.weindl@schulefriesgasse.ac.at

Bitte weitersage, damit alle unsere Jugendlichen eine Chance haben, dem Unterricht der anderen Art zu folgen. Danke!